App Vorstellung – Barcode Scanner

Dieses mal möchte ich eine App nicht testen, sondern “nur” vorstellen. Es handelt sich dabei um den “Barcode Scanner“, ein von vielen Leuten als “Must-Have” bezeichnetes App.

Was ist der Barcode Scanner?

Mit dem Barcode Scanner ist es möglich, wäre hätte das gedacht, Barcodes zu scannen. Dabei spielt es keine Rolle ob es ein Barcode auf einer CD, einem Buch oder einem Kühlschrank ist: Mit Hilfe der Kamera scannt die App den Barcode, entziffert ihn und zeigt dann mit Hilfe der Google Suche Produktinformationen zum erkannten Objekt an. Das lässt sich z.B. wunderbar beim Einkaufen nutzen, um mal eben zu schauen, ob es das gewünschte Produkte nicht online günstiger zu haben gibt.

Dabei muss der Barcode jedoch nicht auf komerzielle Produkte aus dem Handel beschränkt sein. Auch Links zu Webseiten oder einfacher Text kann sich hinter einem Barcode verstecken. Ein gutes Beispiel sind die Barcodes zu App-Testberichten hier auf meindesire.de. Scannt man den Barcode erkennt das Desire direkt den Link zum Android-Market und öffnet diesen, um die gewünschte App direkt ansehen und runterladen zu können.

Eigene Barcodes erstellen

Dieses Prinzip bietet sich gut dafür an, eigene Barcodes für seine Webseite, in Foren als Benutzerbild, usw. einzusetzen. Doch wie kommt man an solche Barcodes? Ganz einfach über passende Webseiten. Google liefert bei dem Suchbegriff “barcode generator” bereits zahlreiche Treffer. Eine gute Seite ist unter anderem http://qrcode.kaywa.com/. Hier lässt sich schnell und einfach ein Text oder eine URL in einen QR-Code verwandeln und speichern, oder direkt mittels HTML einbinden. Eine weitere Seite ist http://www.morovia.com/free-online-barcode-generator/. Dort lässt sich die Art des Barcodes nochmals zusätzlich wählen.

Barcode Scanner im Android-Market: market://search?q=pname:com.google.zxing.client.android

Be Sociable, Share!

    3 Gedanken zu „App Vorstellung – Barcode Scanner“

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

    E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
    Auch möglich: Abo ohne Kommentar.